Dienstag, 12. November 2013

St. Martin

 Anstatt, wie in den letzten Jahren nur zu heulen und sich an mir zu klammern, ist  meiner Emma-Plüsch nun eins klar gerworden!
Et gibt Klümkes !!!!, wenn man bei fremden Leuten Klingelmännchen macht.
Hurra, auch mein Kind hat es bemerkt und ist in einem mir unheimlichen St. Martin-Rausch gefallen.
Der Martinsumzug wurde tapfer durchgehalten und dann folgte ein wahrlicher Adrenalinschub!
Kind ist in diesen Jahr bestimmt, zur Queen der Klümkensammler, aufgestiegen.
Sie ging mutig voran, die Meute hinterher zitierend, bat aus vollem Halse um Eile, klingelte Sturm und schmetterte ihre Lieder runter, ohne Rücksicht auf Verluste, und erntet dafür anerkennende Mienen und den Höchstlohn einer 5 jährigen, Klümkes!!!!!.
Sie alleine hätte eine tolle Tote Hosen, Cover Band abgegeben.

Wir gingen dann mit einem gemütlichen, "an Tagen wie diesen", nach Hause.


Herzliche Grüße
ihr Lieben!

Sonntag, 3. November 2013

Die Woche war überfüllt!



Erst hatte meine Emma-Plüsch Wiegentag!
Es war voll, laut und schön mit den ganzen kleinen Weibsen.
Emma-Plüsch hat nur Mädels eingeladen.
Eine Diva war schlimmer als die andere, es war zum kringeln, was diese laufende Meter doch schon für Allüren an den Tag legen, woher die dat wohl haben?



Dann war da noch ein bißchen Halloween, normal feiern wir dieses nicht und es war auch nicht halb so schön, wie andere Feste, was aber nicht an den Plagen lag, sondern an den, wenn`s denn sein muss, Eltern.


Dazu passend dieses schlechte Foto.



Und zum guten Schluss, na was haben wir heute wohl gemacht.



Wenn Schwimmtage anstehn, läuft Emma-Plüsch den ganzen Tag mit Taucherbrille rum.
Sie war damit sogar mit dem Papichka, Brötchen holen. 
Daumen hoch, entweder ganz oder garnicht!



Euch einen schöne Woche

Jusiely